http://www.dois-art.de
http://www.doi-cartoons.de
Poetin_Dagmar_Noelle.html

Der Kunstsalon:


Ein Raum für das gesprochene Wort der Dichter und Denker. Er bietet Platz für das Gespräch und die Kunst.




Das Motto:


„Das Wirkliche ist uns nicht gegeben, sondern aufgegeben. In den Angelegenheiten tätiger Menschen genügt die einmalige Erkenntnis der Wahrheit nicht.


Im Gegenteil, diese Erkenntnis muss beständig und unermüdlich erneuert werden, soll sie nicht verloren gehen. Sie gleicht darin einer Marmorstatue, die in der Wüste steht und ständig in Gefahr ist, vom Flugsand begraben zu werden.


Fleißige Hände müssen sich unablässig rühren, damit der Marmor weiter in der Sonne schimmern kann.“

(Einstein)


Der Kunstsalon ist eine moderne Form der Tafelrunde, eine zeitgemäße Agora, die einlädt zu einem inspirierenden Beisammensein, ausgelöst aus dem Tempo der heutigen Zeit mit dem Anspruch, den geneigten Zuhörer zum Schwärmen, zum Lachen und Denken anzuregen um dann in anschliessenden Gesprächen zu Streiten, zu Erzählen und  Ideen fließen zu lassen, die sich in die Welt verbreiten können um so Gesellschaften voran zu bringen.


Ich möchte mit dem Kunstsalon Raum schaffen für das Wort, dass es DA sei, denn das gesprochenen Wort der Dichtung ist DASEIN. Selbsterkenntnis wird möglich.


Dichtung kann uns tief bewegen und treffen. Ungehindert von sekundären Überlagerungen, kann sie ihr Geheimnis offenbaren.


Wortpartituren in einer immer sprachloser werdenden Situation heute, können durch qualitativ herausgearbeitetes Leben im Wort der Dichter und Denker, hörbar gemacht werden. Die Besinnung auf die Etymologie ist das eigentlich MODERNE, denn am Anfang das Wort. (Joh 1,1–4).


Im Salon sind wir der Kunst ganz nah und feiern das Schöpferische.




Ich heiße Sie willkommen im Kunstsalon unter dem goldenen Ei. Freuen Sie sich auf viele spannende und berührende Salon Veranstaltungen.


Termine und mehr gern auf Anfrage




Herzlich Willkommen

Ihre  Dagmar Noelle

Der Kunstsalon unter dem goldenen Ei

Lesung „Die Poeten ihrer Gottheit - Rumi“

Dagmar Noelle, Sina Vodjani, Prof. Dr. Shamsrizi, Ilona Kira Oldenburg

Konzert mit Helmut Fuchs Bardun

„Ach geht‘s Euch gut“

Ein humorvoller Abend im Park des Landhauses

Lesung mit Manfred Andrae

„Bausteine Nietzsche und Viola Amata“

Eine fröhliche Feier für Nietzsche

Konzert Harald Schmidt

„Viola Amata“ eine Uraufführung der eigenen Komposition zum Leben Nietzsches

Konzert Krischa Weber

Cellistin u.a. im Film für Fatih Akin „im Juli“ auf der Insel im Park des Gutshauses

Eröffnung des Salons 2017

Iris Bebensee und Dagmar Noelle

„Morgendämmerung im Regen“

http://www.dois-art.de
http://www.doi-cartoons.de
Poetin_Dagmar_Noelle.html
Datenschutz_Dagmar_Noelle.html

Designed by

Ilona  Kira Oldenburg

StartseiteStartseite_Dagmar_Noelle.html
http://www.elbeacademy.org